Ars meckerendi

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Schockschwerenot!!!!!!

Ich verkünde hiermit feierlich: ICH HAB MORGEN ABEND EIN DAAAAAAAAAAATEEEEEEEEEEEEEE!!!

Himmel, bin ich hibbelig! Jetzt kann ich ganz bestimmt nicht schlafen, soviel ist sicher. Folgender Dialog führte dazu:

ich (nach bereits einer etwas längeren Unterhaltung über dies und das und u. a. eben über seinen ach so vollen Terminkalender in den nächsten 1,5 Wochen): Hm, dafür, dass ich mir unbedingt den Donnerstag Abend freihalten sollte, ist dein Terminkalender aber ganz schön voll.

er: Tja, das war am Anfang der Woche auch alles noch nicht abzusehen.

ich (allen Mut zusammen nehmend): Ähm, du wirst mich jetzt bestimmt gerne verdreschen wollen, aber ich bin ja eine Frau, und Frauen haben Wahrnehmungen, wie wir beide wissen. Die können richtig und auch falsch sein. Und ich habe die Wahrnehmung, dass du dich zierst wie die Jungfrau vor dem ersten Kuss.

er: (sagt nix......... ca. 100.000.000 Minuten lange Pause, dann...) morgen abend, 20.30h in Krefeld.

ich: ähm, Stop, also es gibt nur wenige Momente, in denen ich wirklich sprachlos bin, aber jetzt bin ich es!

er: wieso?

ich: weil ich mit allem gerechnet habe, nur nicht damit!

er: ts, eben war ich noch Jungfrau ... also, wann, wo, wie?

ich: ok, 20.30h, Trattoria S., schönes Ambiente...... aber hör mal, du musst dich jetzt nicht genötigt füh...

er: 1. bin ich bereits erwachsen, und 2. wenn ich nein will, dann sag ich auch nein (hab ich nämlich gelernt!)

ich: ok

er: Achtung, Ansage! Ansage, gut zuhören!

ich: ?????

er: also, ich hab im Moment, wie du weißt, ziemlich miese Laune, und ich will dir nicht den Abend verderben. Daher diese Ansage.

ich: und ich kann dir morgen Abend vielleicht die Stimmung ein wenig erhellen.

er: Kannst ja sagen, du seist mit Arbeitskollegen essen, oder einer Freundin.

ich: also, 1. muss ich niemandem Rechenschaft darüber ablegen, mit wem ich essen gehe, 2. bin auch ich schon erwachsen und 3. freu ich mich

er: ok. dann lass uns aber auch jetzt schlafen gehen. Aber morgen bloß das Handy anlassen!!!!! Und ich brauch noch ne Wegbeschreibung!!!!

ich: ja-ha

IST DAS GEIL ODER IST DAS GEIL???????????????????????????

Waaaaaaaaaaaaaaaaah, ich sterbe vor Aufregung *schwindlig wird*

Daisy, die vor lauter Schreck alle Federn verliert
16.11.06 01:38
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Funkel (16.11.06 21:42)
21:41 Uhr und ich hibbel mich hier gleich vom Stuhl... ist das SPANNEND!!!!


Daisy (17.11.06 00:43)
Gar nicht so spannend. Doch, schon spannend, aber das wirklich Spannende kommt ja erst noch! Meldet er sich nochmal? Ok, wir waren nachher die letzten Gäste und wurden quasi rausgekehrt..... wären wir wohl nicht gewesen, wenn es nicht schön gewesen wäre - auch für ihn! *ganz tief seufzt*...... Scheiße, jetzt weiß ich, dass ich verliebt bin


kasiopaia (6.11.07 02:21)
Schatzi!!!!
Noch 10 Tage und Du hast 1 ganzes Jahr nix mehr hier rein geschrieben.
So geht das nicht!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung